Was gibt es Neues?

Aktualisiert auf Extended Support Release 102

Alternativtext "Firefox Extended Support Release 102"

Es ist wieder einmal an der Zeit, den Tor Browser auf das neueste Extended Support Release von Firefox zu aktualisieren. Wir haben die letzten Monate seit der Veröffentlichung von Tor Browser 11.5 damit verbracht, die Versionshinweise von ESR 102 zu überprüfen, um sicherzustellen, dass jede Änderung mit Tor Browser kompatibel ist. Im Rahmen dieses Prozesses wurde alles, was mit den strengen Datenschutz- und Sicherheitsprinzipien des Tor Browser kollidieren könnte, sorgfältig deaktiviert.

Support für mehrere Sprachen am Desktop

Darstellung des Menüs zum Auswählen der Anzeigesprache für Tor Browser 12.0

Wenn du den Tor-Browser für den Desktop in einer anderen Sprache als Englisch benutzen wolltest, musstest du bisher eine der passenden Sprachversionen auf unserer Download-Seite finden und herunterladen. Switching language after installing Tor Browser wasn't an easy task either, and would either require adding the new language pack to your existing installation, or redownloading Tor Browser from scratch.

Ab heute freuen wir uns bekannt zu geben, dass dies der Vergangenheit angehört: Der Tor-Browser für Desktop ist jetzt wirklich mehrsprachig, was bedeutet, dass alle unterstützten Sprachen in einem einzigen Bundle enthalten sind. Für neue Benutzer aktualisiert sich Tor Browser 12.0 automatisch, wenn er gestartet wird, um die Sprache deines Systems anzupassen. Und wenn du ein Upgrade von Tor Browser 11.5.8 durchgeführt hast, versucht der Browser, die zuvor gewählte Anzeigesprache beizubehalten.

In jedem Fall kannst du jetzt die Anzeigesprache ohne zusätzliche Downloads über das Menü Sprache in den allgemeinen Einstellungen umschalten – wir empfehlen aber trotzdem einen kurzen Neustart des Tor Browsers, bevor die Änderung vollständig wirksam wird.

Natürlich sollte die Bündelung mehrerer Sprachen in einem einzigen Download die Dateigröße von Tor Browser erhöhen – dessen sind wir uns bewusst. Wir haben jedoch einen Weg gefunden, die Effizienz an anderer Stelle zu steigern, so dass der Unterschied in der Dateigröße zwischen Tor Browser 11.5 und 12.0 gering ist.

Native Apple Silicon Unterstützung

Apple Silicon logo

This was no small task, but we're happy to say that Tor Browser 12.0 now supports Apple Silicon natively. Wie Mozillas Ansatz für Firefox haben auch wir uns für ein Universal Binary entschieden - das bedeutet, dass sowohl x86-64- (d.h. Intel-kompatible) als auch ARM64- (d.h. Apple-Silicon-kompatible) Builds zusammen gebündelt werden und die richtige Version automatisch ausgewählt wird, wenn sie ausgeführt wird.

Standardmäßig HTTPS für Android

Bild mit "HTTPS Only Mode" und einem eingeschalteten Schalter

Im Juli haben wir im Tor Browser 11.5 release post ein Update über den Tor Browser für Android und unsere Hoffnungen für die nahe Zukunft gegeben. Seit Anfang des Jahres haben unsere Entwickler hart daran gearbeitet, die regelmäßigen Aktualisierungen für Android wieder aufzunehmen, die Stabilität der App zu verbessern und den Anschluss an den Veröffentlichungszyklus von Fenix (Firefox für Android) zu finden.

The next phase in our plan for Android is to begin porting selected, high-priority features that have recently been launched for desktop over to Android – starting with enabling HTTPS-Only Mode by default. This change will help provide the same level of protection against SSL stripping attacks by malicious exit relays that we introduced to desktop in Tor Browser 11.5.

Priorisierte .onion Seiten auf Android

Visualisierung der Option zur Priorisierung von Onion-Seiten in den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen von Tor Browser für Android

Eine weitere kleine, aber leistungsstarke Verbesserung des Tor Browsers 12.0 für Android ist die Option, ".onion-Sites" zu priorisieren, wenn verfügbar. When enabled, you will be redirected automatically to the matching .onion site for any web site that has Onion-Location configured – helping you to discover new .onion sites in the wild.

You can turn "Prioritize .onion sites" on under the Privacy and Security section within Tor Browser for Android's Settings menu. Bitte beachte, dass dieses Update nicht den lilafarbenen ".onion verfügbar"-Button in der Adressleiste enthält, der immer noch nur im Tor Browser für den Desktop zu finden ist.

Und Mehr...

Die Version 12.0 ist die erste stabile Version des Tor Browsers, die Albanisch (sq) und Ukrainisch (uk) unterstützt. We owe a huge thank you to all the volunteers who worked hard to translate Tor Browser into each language <3

Wenn du eine Zeichenfolge entdeckst, die noch übersetzt werden muss, oder zur Lokalisierung einer anderen Sprache beitragen möchtest, besuche bitte unser Community-Portal, um herauszufinden, wie du anfangen kannst.

We've also been busy making various behind-the-scenes improvements to features like tor-launcher (which starts tor within Tor Browser), the code for which has undergone a significant refactoring. Wenn du also eine nicht standardmäßige Konfiguration des Tor-Browsers verwendest (z.B. System-Tor in Verbindung mit dem Tor-Browser oder sehr spezielle Netzwerkeinstellungen) und eine unerwartete Fehlermeldung beim Starten von Tor erhältst, lass es uns bitte wissen, indem du einen Fehler in unserem Gitlab-Repository einreichst.

Zu guter Letzt wurde die Funktion Letterboxing des Tor Browser in einigen Punkten verbessert. Dazu gehören unter anderem (aber nicht nur) das Beheben von möglichen Leaks und Umgehungen, das Entfernen des 1px-Rahmens in Vollbildvideos und das komplette Deaktivieren der Funktion auf vertrauenswürdigen Seiten wie dem "Mit Tor verbinden"-Bildschirm, um nur einige zu nennen.

Sende uns deine Rückmeldung

Wenn du einen Fehler findest oder einen Vorschlag hast, wie wir diese Version verbessern können, lass es uns bitte wissen. Vielen Dank an alle Teams von Tor und die vielen Freiwilligen, die zu dieser Version beigetragen haben.

Benötigst du Hilfe?

Siehe unsere FAQ's der Community

Visit Support

Kontakt aufnehmen

Chatte mit uns live!

Besuche uns im IRC